zur Seite 'Spirit of Yoga'

 

Zwischen Therapie und Spiritualität 
Was heilt uns?
Der Weg durch das Lebenslabyrinth

Transpersonale Psychotherapie
Transpersonale Psychotherapie verbindet Psychotherapie
mit Meditation und führt zur Religio – Rückbindung
an das ursprüngliche Selbst – und ist ausgerichtet auf spirituelle Entfaltung und Entwicklung eines kreativen Bewusstsein.

Transpersonal bedeutet: das Persönliche überschreitend.
So verweist die „Transpersonale Psychotherapie“ auf die Beziehung zur Ganzheit von Körper, Seele und Geist zum Seinsgrund, zum Religiösen und Spirituellen. Sie würdigt
die personale Einzigartigkeit genauso wie die transpersonale Perspektive, die über das Ich hinausgeht.

 

 

Sie versteht sich als Bindeglied zwischen der herkömmlichen Psychotherapie und den spirituellen Wegen. Transpersonale Psychotherapie verbindet uns mit der Kraft aus der Stille und lehrt uns achtsam und gegenwärtig zu sein.

Das Leben ist schön und voller Wunder!


 

*Alle Beschreibungen „Aus meiner Praxis“ sind Beispiele, welche meine Arbeitsweise erklären und nicht dazu gedacht sind, irgendwelche Heilbarkeit zu beweisen.
 
Praxis für Psychologie & Lebensgestaltung • Gerlinde Michaelis
Lerchmoosstr. 21 • 83313 Siegsdorf • Tel. +49 (0) 861 - 214 699 040 • Fax +49 (0) 861 - 214 699 049 • eMailSeite empfehlen